Skip to main content

Psychologische Betreuung für Österreichs Leistungssport

Das Österreichische Bundesnetzwerk Sportpsychologie ist ein gemeinnütziger Verein, der Österreichs Leistungs- und Nachwuchssport im Bereich der sportpsychologischen Betreuung eine Infrastruktur nach internationalen Qualitätsstandards zur Verfügung stellt.

Gegründet im Dezember 2005 als Serviceeinrichtung des österreichischen Spitzensports, blickt das ÖBS auf eine mehrjährige, erfolgreiche Umsetzung einer umfassenden sportpsychologischen Betreuung von Österreichs SpitzensportlerInnen, NachwuchssporlerInnen, TrainerInnen und Verbänden zurück.

Dies verdankt das ÖBS insbesondere der konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Sportministerium und der Bundes-Sportorganisation, mit dem Österreichischen Olympischen Comité, der Sporthilfe und nicht zuletzt mit den Bundesministerien für Bildung  und Frauen sowie für Wissenschaft und Forschung.

Das Österreichische Bundesnetzwerk Sportpsychologie ist als Verein organisiert.

Der Sitz ist in Hallein-Rif
ZVR-Zahl: 826466075

Das Projekt "Sportpsychologie 2021" wird durch das Sportministeriums, Sektion II im BMKÖS gefördert.